Wappen von Neckarau                                           Neckarau    

Neckarau ist eine Gemeinde mit großer historischer Vergangenheit, die urkundlich bis ins Jahre 871 zurückreicht. Am 01.01.1899 wurde das einstige Bauern- und Fischerdorf in die Stadt Mannheim eingemeindet und bildet heute den drittgrößten Stadtbezirk Mannheims. Mit seinem alten Ortskern als zentralen Mittelpunkt hat sich Neckarau seinen besonderen Charakter über die Jahre bewahrt. Gleichzeitig sind Neubaugebiete bis hin zu einem der schönsten Naherholungsgebiete, dem "Waldpark", entstanden. Einrichtungen wie beispielsweise das Strandbad und der Stollenwörthweiher haben für ganz Mannheim sowie die ganze Region große Bedeutung und wertvollen Naherholungscharakter.

Neben seinem hohen Wohn- und Freizeitwert findet man in Neckarau erfolgreiche und traditionelle Industriebetriebe, die Mannheimer Industriegeschichte geschrieben haben. Stellvertretend seien die Maschinenfabrik Joseph Vögele, die Firma Kabel und Draht (heutige ABB Energiekabel GmbH) und das Großkraftwerk Mannheim (GKM) genannt. Leider nur noch Geschichte ist die ehemalige "Rheinische Gummi- und Celluloid-Fabrik", die traditionelle "Schildkröt", ebenso wie das einst weithin bekannte Unternehmen Seilwolff.

Aber auch die Zukunft ist in Neckarau zu Hause. An der Nahtstelle zum Lindenhof befindet sich die Fachhochschule Mannheim, Fachhochschule für Technik und Gestaltung, eine der bedeutendsten Einrichtungen dieser Art - und dies nicht nur für Baden-Württemberg. Viele innovationsstarke mittelständische Industrie- und Handwerksunternehmen haben in Neckarau ihren Standort. Und im neuen High-Tech-Park auf dem ehemaligen Schildkröt-Gelände sind junge Firmen angesiedelt, die ebenfalls zahlreiche zukunftsorientierte Arbeitsplätze geschaffen haben.

.

Statistik über Neckarau

 Einwohner (Stand: 30.09.2003)  Fläche in qkm

Neckarau

15.904

5,52

Almenhof

7.577

1,26

Niederfeld

7.453

4,20

Gesamt Gemarkung Neckarau*

30.934

10,98

Mannheim

324.777

144,95

.

 Weitere Statistiken über Neckarau 

Einwohner (Stand: 30.09.2003)

in Prozent

Deutsche

26.068

81,3 %

Ausländer

4.866

18,7 %

davon männlich

14.954

48,3 %

davon weiblich

15.980

51,7 %

* zur Gemarkung des Stadtteiles Neckarau gehören auch Almenhof und Niederfeld  /  Quelle : Stadt Mannheim

.

Hier 3 zu Seiten über Neckarau :   http://www.neckarau-web.de   http://www.neckarau.info
http://www.neckarau.net

...wenn Ihr auch noch links zu Seiten über Neckarau oder private Neckarauer Seiten habt, dann mailt sie mir, ich trag' sie hier ein...

.